Bauchdeckenplastik

Dieser ästhetische Eingriff ist eine weit verbreitete Operation der plastischen Chirurgie, welche ursprünglich einen Hautüberschuss sowie übermäßiges Fettgewebe unterhalb des Bauchnabels entfernt.

Bauchstraffung, Abdominoplastik oder Bauchdeckenstraffung sind alternative Bezeichnungen um operativ einen flachen Bauch zu bekommen.

Bedenken Sie - eine Bauchdeckplastik ist ein schwieriger chirurgischer Eingriff bei dem Probleme auftreten können, vor allem wenn Schnitt oder Narben falsch liegen. Dr. Scholz ist auf diese OP spezialisiert und kann hervorragende Empfehlungen aufzeigen.

Lesen Sie in 10 Min. weiter - die moderne Methode von Dr. Thomas Scholz:

Inhalte

Einführung

Für diese ästhetisch chirurgische OP muss eine konzentrierte und lange Vorplanung erfolgen. Es ist keine "lapidare Angelegenheit" und erfordert vom Arzt Ausbildung und Spezialisierung.

Erfahrungsberichte zeigen auf, dass in Deutschland gewöhnlich eine horizontale Schnittführung irgendwo auf halbem Wege zwischen Bauchnabel und Schambein gewählt wird. Manchmal leider sogar in Verbindung mit einem vertikalen Schnitt (also in der Mittellinie liegend).

Diese Methode ist nach Dr. Scholz ästhetischem Verständnis nicht das Beste. Die Gefahr von unschönen sichtbaren Narben sind latent. Außerdem ist das Patientenziel einen flachen Bauch, der schön ist zu bekommen und nicht dann ein anderes Problem zu haben.

Narben nach einer Bauchstraffung OP sind unvermeidbar und der Eingriff ohne Narben ist nicht möglich. Es gibt aber intelligente moderne Methoden und chirurgische Techniken, bei denen nach 1 Jahr hervorragende Ergebnisse zu sehen sind.

Methode von Dr. Scholz

Für die Bauchdeckenplastik verwendet Dr. Scholz eine Schnittführung, welche eher in Brasilien sowie in den USA angewendet wird und sehr gute Erfahrungsberichte aufzeigt.

Erfahrungen zu dieser Vorgehensweise sind eine deutlich bessere Kontur des Ober- und Unterbauches sowie der Flanken (Synonym: Love Handles).

Schnitte

Hierbei liegen die Schnitte unterhalb des Schambeins jenseits des Schamhaar-Ansatzes. Seitlich führen die Schnitte dann in der anatomischen Grenze zwischen Torso und Bein (in der vorgegebenen Hautfalte), sodass die Narben alle deutlich in der Bikini-Zone verschwinden.

Mit dieser Methode haben Sie auch den Vorteil, dass viele Narben wie z. B. Kaiserschnitten, Blinddarm OP mit beseitigt werden.

Bauchnabel

Oft wird bei der Straffung vom Bauch über den Bauchnabel nur wenig nachgedacht. Es entsteht bei dieser Operation jedoch ein neuer schöner Bauchnabel. Je nach dem wie Ihre Wünsche sind können verschiedenste Designs oder Formen berücksichtigt werden.

Ihr neuer Bauchnabel kann so zum Beispiel vertikal orientiert sein oder einen natürlich kreierten Überhang am oberen Ende aufweisen.

Wichtig ist jedoch zu wissen, dass alle diese Schnitte tief im Bauchnabel gesetzt werden, damit sie möglichst nicht sichtbar sind.

Die typischen kreisrunden Narben um den Bauchnabel herum, sind häufig außerhalb der USA anzutreffen. Hier mag ein Grund sein, warum Frauen oder Männer das als Fehler oder als Misslungen empfinden. Völlig verständlich, denn diese Narben sind absolut unnötig und vermeidbar.

Der Unterschied: Plastische und funktionelle Chirurgie

Eine operative Bauchstraffung ist eine sehr sichere und vor allem effektive Methode den Umfang der Taille zu reduzieren. Als Patient haben Sie einen flachen, durchtrainiert wirkenden Bauch mit wahnsinnig attraktiven Resultaten.

Einer der großen Vorteile der Bauchdeckenstraffungen nach Dr. Scholz, besteht darin, dass diese Operation nicht nur Weichteile entfernt und die Bauchmuskeln wieder zusammenführt.

Seine aufwendige Technik umfasst außerdem:

  • Schäden der Bauchwand (Rektus Diastase, Bauchwand-Hernien, usw.) werden ästhetisch und funktionell behandelt
  • Therapeutische und prophylaktische Versorgung der funktionelle Einheit "Bauchwand und Bauchdecke"
  • Adressierung von Schwachstellen der Bauchwand und Bauchmuskeln zur Wiederherstellung als funktionelle Einheit

Die Methodik erzeugt einen verstärkten Core, welcher Ihre ursprüngliche Taille wiedergibt und dem gesamten Torso eine 3-dimensionale ästhetische Form verleiht.

Es gibt aber große Unterschiede in der Ausführung diesem ästhetischen Eingriff. Diese sind vor allem:

  • Fachliche Qualifikation
  • Intensität der Betreuung vorher - nachher
  • Zeitaufwand in der OP
  • Funktionelle und plastische Wiederherstellung

Aus diesen Unterschieden sowie zusätzliche Leistungen bei uns sind auch die Kosten und Preise zu schließen. Für Sie als Patient ist diese plastische OP daher vom Preis nicht einfach zu beurteilen.

Folgende Tabelle zeigt auf was nach Meinung von Dr. Scholz wichtig ist, um einen schönen attraktiven Bauch als exzellentes Ergebnis zu erreichen.

Tabelle Vergleich
Exzellent Mittelmaß

Möchten Sie ein phänomenal attraktives und herausragendes Langzeitergebnis, sind folgende Faktoren Voraussetzung

  • Erfahrung in der ästhetische Analyse.
  • Ausgiebige Planung und Besprechung.
  • Chirurgisches Fachwissen und Kreativität.
  • Höherer Aufwand und längere Zeit in der OP.

Für einen Plastischen Chirurgen ist diese Operation nicht sonderlich schwierig, wenn er sich mit einem durchschnittlichen Ergebnis zufrieden stellt.

  • Die Hauptaufgabe besteht lediglich im entfernen vom Hautüberschuss und Fett.
  • Es wird versucht in jedem Fall eine Verbesserung im Vergleich zu vorher zu erzielen.
  • Reduzierung einer Fettschürze

Als Ergebnis einer wirklichen schönen Straffung vom Bauch sehen Patienten im vorher - nachher Vergleich deutliche Unterschiede an Ihrer Figur. Der große medizinische und persönliche Aufwand wird nur durch einen Exzellente Abdominoplastik gedeckt und ein hohes Maß an ästhetischer Attraktivität wird definitiv gewonnen.

Voraussetzungen Bauchstraffung

Frauen und Männer, die ca. 10 - 20 KG an Gewicht zu und dann wieder abgenommen haben, erfüllen in aller Regel recht gut die Voraussetzungen um ein ideales Vorher - Nachher Ergebnis zu erreichen und eine schlanke Figur haben mit kaum sichtbaren Narben.

Bei Frauen ist die Gewichtsschwankung oft durch eine Schwangerschaft bedingt und bei Männern durch natürliche Gewichtsschwankungen im Laufe des Lebens und der Ernährungsgewohnheiten.

Fettschürze - Hautüberschuss

Beim Gewichtsverlust bildet sich für gewöhnlich die Haut und das Fett nicht adäquat zurück, da mit zunehmendem Alter der elastische Recoil der Weichteilgewebe nicht mehr ausreichend stattfindet.

Aus diesem Grunde verbleibt ein Übermaß an Weichteilgeweben zurück, welche mit keinem Fitness- oder Ernährungsprogramm bezwungen werden kann.

Zusätzlich zu diesem Problem hat die Gewichtszunahme sowie Schwangerschaften Schäden sowie funktionelle Schwachstellen an der Bauchwand (Bauchmuskel mit Faszien) hinterlassen. Die Bauchwand und die Bauchdecke stellen eine funktionelle Einheit dar.

Empfehlung Fettabsaugung und Bauchstraffung

Um das beste Ergebnis zu erzielen wird im Beratungsgespärch und bei der Untersuchung geprüft, ob eine reine Bauchdeckenplastik durchgeführt werden soll.

Alternativ kann die dreidimensionale Form der Bauchwand mit Hilfe von Body Contouring perfektioniert werden. Das Body Contouring kombiniert die Bauchdeckenplastik mit dem Fettabsaugen.

Hierbei werden vor allem die Flanken bis hin zur Lendenwirbelsäule (Love Handles) mittels Liposuktion und Lipostructure geformt um ein harmonisches und perfektes Ergebnis nicht nur an der Vorderseite, aber auch seitlich und am Rücken bis hin zur Wirbelsäule zu erzielen.

Diese zusätzlichen Methoden sind extrem anspruchsvoll und verlangen sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Eine solche Art der dreidimensionalen Veränderung im gesamten Torso Bereich wird von weniger als 15 Experten auf der ganzen Welt überhaupt nur durchgeführt.

Bin ich zu alt / jung für eine Bauchdeckenstraffung?

Eine Bauchdeckenstraffung ist für Frauen, die noch nicht voll entwickelt sind, nicht zu empfehlen, da sich Körper und Form noch verändern können.

Bei Signature Aesthetic operieren wir nur Patientinnen, die über 18 Jahre alt und in gutem allgemeinen Gesundheitszustand sind. Alle Patienten werden, unabhängig vom Alter, einer gesundheitlichen Beurteilung unterzogen.

Schwangerschaft

Nach Geburt, Stillen und Glück kommt oft das unangenehme Erwachen, wenn Frau feststellt, dass der Bauch plötzlich nicht mehr so straff und flach ist, wie er vorher war.

Als Frau müssen Sie sich heute mit dieser Situation nicht abfinden. Alternativen ohne OP wie Cremes, Diät oder Gymnastik schaffen es aber selten wirkungsvoll zu sein. Es hängt auch von einer persönlichen Veranlagung ab.

Nach einer Schwangerschaft sind die ästhetischen Anforderungen an die Form des Torso’s sowie der Bauchwand von Patient zu Patient sehr unterschiedlich. Der Spezialist muss sich daher eingehend mit der Patientin auseinandersetzen.

"Ist es möglich nach einer Bauchstraffung schwanger zu werden?" So oder ähnlich könnte die Frage sein, wenn Sie noch nicht Schwanger waren. Es ist empfehlenswert den Kinderwunsch Ihrem Arzt mitzuteilen. Damit man das Thema im Detail bespricht.

Ablauf der OP

Bauchdeckenstraffung, auch bekannt als Abdominoplastik, ist ein umfassender und schwieriger chirurgischer Eingriff. Beste Ergebnisse werden meist durch langjährige Erfahrung und Spezialisierung erzielt.

Dr. Thomas Scholz ist auf diese Operation Experte und wendet moderne Methoden an für post-operative Schmerztherapie und Wundheilung.

Kurzinfo

Sachverhalt Beschreibung
Fachbegriff Abdominoplastik
Dauer 4 - 6 Stunden
Anästhesie Vollnarkose
Aufenthalt mind. 1 Tag stationär
Sport nach ca. 2 Monaten
Arbeit nach ca. 2 - 4 Wochen
Heilung Drainage mind. 1 Tag, 6 - 8 Spezialmieder Tag und Nacht
Nachbehandlung Versorgung in Klinik, 24 Std. Hotline / Kontakt, wiederholende Konsultation bis über 1 Jahr nach OP

Vorbesprechung

Eine ausführliche Erstkonsultation findet in unserer Privatpraxis im Zentrum von München statt. Hier erfahren Sie einen dezenten und persönlichen Umgang im kleinsten Kreis. Insgesamt wird höchste Diskretion gewahrt.

Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. Thomas Scholz freut sich darauf Sie persönlich kennen zu lernen. Unsere Privatpraxis vermittelt ein entspanntes Ambiente wo wir uns Zeit nehmen. Beratung und Behandlung orientiert sich an Ihren Umständen und nicht an unseren Interessen.

Dr. Scholz Arzt - Chirurg

Klinik

Der Eingriff wird zentral in München in einer hervorragenden und diskreten Privatklinik am Stiglmaierplatz vorgenommen. Ein Top ausgebildetes medizinisches Personal in Verbindung mit Hi-End OP Säle sind Grundlage für beste Resultate. Sie werden direkt nach der Operation in einem angenehmen Umgebung versorgt.

Schönheitsklinik Bauch straffen

Operation

In der Regel dauert die Operation zwischen 4 und 6 Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Seit über 10 Jahren benutzt Dr. Scholz ein besonderes Verfahren zur Schmerztherapie, welches die frühe Heilungsphase sehr viel angenehmer macht.

Die Schnitte der Bauchdeckenplastik liegen tief unten am Torso sowie im Bauchnabel werden mit sich selbst auflösendem chirurgischem Nahtmaterial verschlossen.

Nach der Operation werden Sie individuell und sehr persönlich betreut bis gewährleistet ist, dass Sie die OP gut vertragen haben.

Anschließend werden Sie für eine Nacht in der Privat-Klinik überwacht und betreut.

Die zwei Drainagen, welche über die seitlichen Schnitte (keine extra Schnitte gemacht!) ausgeleitet sind, werden frühestens am Tag nach der Operation entfernt.

Für gewöhnlich verbleiben diese Drainagen allerdings für längere Zeit. Dies hängt stark davon ab, wie der operative Verlauf während und früh nach der Operation ist. Dies ist von Patient zu Patient sehr unterschiedlich und es gibt unterschiedliche Erfahrungsberichte.

Nachsorge

Ein hohes Maß an Nachsorge ist entscheidend für den Erfolg jedes chirurgischen Verfahrens. Nach der OP haben Sie in der Klinik nur Umgang mit qualifizierten Pflegepersonal. Bevor Sie die Klinik verlassen, erhalten Sie eine komplette post-operative Beratung, sowie eine Telefonnummer, die Sie 24 Stunden am Tag erreichen können, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Im weiteren Verlauf erfolgen Nachuntersuchungen in der Privatpraxis von Dr. Thomas Scholz persönlich. Wir tun alles, um sicherzustellen dass Sie als Patient einer schnellen und vollständigen Genesung entgegengehen.  Hierfür sind wir durchgehend für Sie da. Sie haben damit die Sicherheit und innere Ruhe für einen optimalen Verlauf der Heilung.

Kosten - Preise

Das Honorar stimmen wir mit Ihnen persönlich nach Ihren Anforderungen und Wünschen ab. Sie werden feststellen, das Dr. Scholz sich viel Zeit nimmt für Sie als Patient, während der gesamten Behandlung. Darauf baut das Behandlungskonzept und Kostenvoranschlag auf.

Der Kostenvoranschlag wird beeinflusst durch:

  • Dauer Stationärer Aufenthalt
  • Voraussetzungen Patient
  • Mit oder ohne Fettabsaugung
  • Besondere Anforderungen oder Indikationen

Jetzt unverbindlich anfragen

Heute sind Angebote und Preise vom Ausland wie Tschechien, Polen, Türkei ein Thema. Ohne Bewertung der dortigen medizinischen Leistung haben Sie klare Vorteile am Standort München.

  • Facharzt mit Kontrolle der Ärztekammer
  • Nachsorge auch nach 1 Jahr
  • Intensive Betreuung
  • Exzellente klinische Standards
  • Zentrale Lage und Anbindung
  • Rechtssicherheit und Deutsche Standards
  • 24 Std. Notruf / Assistenz

Finanzierung

Mit Hilfe vom Kostenvoranschlag können Sie eine Ratenzahlung bzw. Finanzierung mit einem Dienstleister vereinbaren. Sprechen Sie uns hierauf persönlich an.

In wenigen begründeten Fällen kann eine Kostenübernahme durch eine Krankenkasse erfolgen, die muss aber vorher anhand von medizinischen Indikationen geklärt werden. Ohne eine bestätigte Kostenübernahme durch eine Krankenkasse sind Kosten selber zu tragen.

Heilungsverlauf

Für viele Patienten ist es von hoher Bedeutung einen Überblick über die Heilung zu haben. Für Signature Aesthetics by Dr. Scholz gehört die Nachbehandlung sowie Kontrolle vom Heilungsverlauf zu den wichtigen Bestandteilen von diesem plastischen Eingriff. Sie erhalten bei uns noch nach 1 Jahr eine Ergebniskontrolle.

Allgemein

Die Wundheilung ist frühestens nach einem Jahr abgeschlossen und es empfiehlt sich diese frühe Phase einer solch großen Operation nicht zu schnell zu durchlaufen.

Da jede Patientin anders ist, variieren die Erholungszeiten individuell, jedoch erwarten wir in der Regel eine vollständige Genesung und Rückkehr zu allen normalen Aktivitäten etwa sechs bis acht Wochen nach der Operation. Die meisten Menschen kehren 2 bis 4 Wochen nach dem Eingriff an ihren Arbeitsplatz zurück.

Risiken und Nebenwirkungen

Neben dem Risiko der Narkose, das bei jeder Operation besteht, kommen als kurzfristige Risiken Nachblutungen oder Infektionen in Frage. Das Auftreten ist verschwindend selten, doch sollte sicherheitshalber wiederholende Nachkontrollen durch den Plastischen Chirurgen erfolgen.

Des weiteren kann es zu Durchblutungsstörungen im Bereich der Operationsnarbe kommen, was im schlechtesten Fall zu einem Absterben der Haut führen könnte. Auch der Bauchnabel selber kann von Durchblutungsstörungen nach der Operation betroffen sein, was glücklicherweise nur extrem selten als Komplikation beschrieben ist und auftreten kann.

Narben

Eine Bauchdeckenstraffung ohne Narben gibt es nicht. Das wäre eine Bauchdeckenstraffung ohne OP, die aber ästhetisch wenig überzeugende Resultate aufzeigt, weil die alternativen Methoden zu wenig wirksam sind.

Beispiel nach 1 JahrBauchdeckenstraffung Narbe nach einem Jahr

Nachdem die OP nicht ohne Narben verläuft ist es die Fähigkeit und Erfahrung des Chirurgen neue und intelligente Techniken anzuwenden, so dass Narben nach 1 Jahr kaum sichtbar sind und Schnitte richtig platziert werden.

Wer heute Foren und Social Media Groups besucht stellt fest, dass Narben zu hoch ein Problem ist, wenn Frauen über diesen Eingriff diskutieren. Und in der Tat oft sieht man, Frauen oder Männer mit Narben, die sehr hoch am Bauch sind, sowie einen unattraktiven Bauchnabel.

Neben der fachlichen Expertise vom plastischen Chirurgen sind es auch der sehr hohe Zeitaufwand warum dann die Bauchdeckenplastik besser aussieht. Dieser erhöhte Aufwand wird begründet durch folgende Faktoren:

  • Aufwendige Mikro-chirurgischen Methoden für die Naht.
  • Narben durch moderne Schnittführung verstecken und günstig platzieren.
  • Eine attraktive und ästhetische Taille zu erzeugen, anstatt einen "zylindrischen Rumpf".

Gerne zeige Dr. Thomas Scholz, Ihnen persönlich Möglichkeiten, die Ihnen nicht nur helfen, fantastisch auszusehen sondern sich auch so zu fühlen.

Schmerzen nach Bauchstraffung

Schmerzempfindung ist eine völlig individuelle Größe. Während empfindliche Damen über Schmerzen klagen, stecken unempfindlichere den Schmerz leicht weg. Auch wird das Spannungsgefühl unterschiedlich wahr genommen.

Da es sich jedoch um einen großen chirurgischen Eingriff handelt, müssen postoperative Schmerzen und Wundschmerz medikamentös kontrolliert werden.

Heutzutage gibt es ein Vielzahl von sehr intelligenten Schmerzmedikamenten, welche ein schnelles Zurückkehren zu den normalen alltäglichen Aktivitäten ermöglicht.

Bei sehr großen Bauchdeckenplastiken verwenden wir für gewöhnlich eine sehr neue Methode zur frühen postoperativen Schmerzbehandlung mittels Schmerzkatheter. Diese einzigartige Therapie ist nach unserem Kenntnisstand bei Signature Aesthetics etabliertes Verfahren vorzufinden.

Feinste Katheter werden während der Operation so implantiert, dass sie nicht sichtbar eine kontrollierte Schmerztherapie für 5 Tage nach OP anwendet. Hierfür muss der Patient weder im Krankenhaus noch in unserer Klinik sein, was eine Entlassung nach Hause in Ihre gewohnte Umgebung nicht verzögert.

Verhalten nach Bauchdeckenplastik

Modernste Operationstechniken führen zu leichter und schneller Genesung. Um das operierte Gewebe zu stützen und zu schützen müssen Sie 6 Wochen lang Tag und Nacht ein Spezial Mieder tragen.

Folgendes Verhalten ist auf jeden Fall zu befolgen: In den ersten Tagen darf die Operationswunde nicht nass werden, daher ist das Vollbad oder die Dusche durch ein Schwammbad zu ersetzen.

Das Tragen von Gewichten wie auch einseitige Belastungen sind strikt zu vermeiden. Von Sonnenbädern sollte abgesehen werden bis die Narbe vollkommen abgeheilt ist. Dies kann ein ganzes Jahr oder mehr andauern. Auch anschließend ist ein kontinuierliches Management und Pflege der Narben von Vorteil.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen, jenseits den hier aufgezeigten Tipps und Empfehlungen sind nicht nötig sind.

Sobald alles gut verheilt ist auch die Bauchwand als funktionelle Einheit wiederhergestellt und kann somit auch den Ansprüchen stand halten. Es gibt keine Einschränkungen der körperlichen Aktivitäten oder des Lifestyle’s welche langfristig nach solch einer Operation beachtet werden müssten.

Sport - Freizeit - Arbeit

Aufgrund der umfangreichen Wundfläche und langen Operation sollte Sie - abgesehen von Spaziergängen an der frischen Luft - im ersten Monat schwere Belastungen wie Sport meiden.

Bereich Erklärung Ab wann
Körperliche Belastung

Körperliche Belastungen wie schweres Heben über 5 KG (Umzüge, Einkäufe), körperliche Arbeit (Beruf, Garten) und Sport müssen vermieden werden. Dafür gibt es 3 Gründe:

  • Keine abrupten oder starken Bewegungen welche Zug auf Bauchwand haben.
  • Kein Schweiß solange Einschnitte nicht im Bauchbereich verheilt sind.
  • Zu hohe Belastung führen zu einer deutliche schlechteren Wundheilung.
mind. 6 - 8 Wochen, ab da leichte Übungen
Sonne Direkte Sonneneinstrahlung auf den operierten Bereich muss unbedingt vermieden werden. Damit Narben wunderbar verheilen nicht in die Sonne gehen. Tragen Sie einen Oberkleidung mit UV Schutz. min. 90 Tage
Schlaf Mit erhobenem Oberkörper (30-45°) schlafen. Nur auf den Rücken und Seite min. 7 - 14 Tage
Hygiene Ganzkörper Dusche ist nach 14 - 16 Tagen nach der Operation möglich. min. 3 - 4 Tage

Sportarten wie Tennis, Joggen oder Reiten sollten erst nach 6 Wochen bis 3 Monaten wieder aufgenommen werden. Da die Rehabilitation individuell sehr unterschiedlich sein kann, haben wir regelmäßige Nachkontrollen für Sie vorbereitet. Wann sportliche und andere Tätigkeiten wieder aufgenommen werden sollten mit dem Chirurgen während dieser Nachkontrollen immer individuell abgesprochen werden.

Gründe

Wann macht man eine Bauchstraffung und was sind die Gründe? Die häufigsten Gründe diese Operation durchführen zu lassen können sein:

Medizinisch - Ästhetisch

  • Hängendes Gewebe im Bauchbereich
  • Verlust der Taille und der Form des Torsos
  • Schwachstellen in der Bauchwand
  • Überschuss an Fettgewebe, ohne Möglichkeit der Behandlung per Fettabsaugen
  • Gewichtsverlust mit überhängender Haut und Dehnungsstreifen
  • Bauchwand-Hernien

Persönliche

  • Eine weiblich oder männlich ästhetische Figur
  • Eine Taille wie in jungen Jahren
  • Athletisch und sportliche Figur
  • Rückgewinnung der Figur nach Schwangerschaft
  • Beruflich und privat perfekt aussehen
  • Modisch Kleidung tragen und Bademoden genießen
  • Sicheres und dauerhaftes Ergebnis

Es gibt keine richtigen oder falschen Gründe sich einer Bauchdeckenplastik zu unterziehen. Unerlässlich für jeden Patienten ist, sich eingehend mit dem Thema zu beschäftigen und eine klare Vorstellung zu bekommen über die eigenen Wünsche und wie notwendig Sie diese empfinden.

Fazit

Als seriöser und hoch motivierter Arzt ist es Dr. Thomas Scholz wichtig, dass der Patient versteht, das die Bauchdeckenplastik kein einfacher Eingriff ist. Der Plastische Chirurg muss eine perfektes ästhetisches Ergebnis als Ziel haben.

Der Preis ist ein wichtiger Faktor für Sie als Patient. Wichtiger sind jedoch das ästhetische Ergebnis, das den Aufwand den Sie betreiben würdigt.

Der Spezialist, der ein exzellentes Ergebnis erzeugt, muss neben Fachwissen und Erfahrung einen weit höheren OP Aufwand einbringen.

Weitere Informationen

Language
German
German

Teilen