Fettabsaugung - Liposuktion

Liposuktion, Fettabsaugung oder Liposculpture sind chirurgische Techniken, welche Dr. Scholz oft in Verbindung mit anderen Operationen durchführt um deren kosmetisches Resultat noch zu perfektionieren.

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Liposuction (Fettabsaugen) in jeglicher Technik erfunden und etabliert wurde um eine Verbesserung der Kontur zu erzielen.

Inhalte

Einführung

Dieser Eingriff der ugs. auch Fett-Weg OP bezeichnet wird, bedient sich ganz speziellen und eigens dafür entwickelten Kanülen sowie einem negativen Sog, damit das Fettgewebe von bestimmten Körperregionen entfernt werden kann.

Leider gibt es viele Missverständnisse und eine Reihe allgemeiner Fehleinschätzungen bezüglich der Möglichkeiten operativ Fett abzusaugen. Zunächst einmal ist die Technik der Liposuktion vom Prinzip her nicht schwierig.

In so gut wie keiner Facharztausbildung gibt es eine Weiterbildung zu dieser Operation. Aus diesem Grunde besuchen viele Ärzte Wochenendkurse um Techniken der Liposuktion bzw. Liposculpture zu lernen.

Allerdings ist die alleinige Fähigkeit Fettgewebe unter der Haut abzusaugen sehr weit entfernt ästhetisch eine Verbesserung für Sie zu erreichen. Patienten wünschen eine schöne Kontur und eine harmonische Optik von Ihrem Körper.

Versuche Fettabsaugen in sehr großen Mengen durchzuführen, vor allem bei ungeeigneten Patienten, sowie an den falschen Stellen kann zu ausgeprägten Deformitäten und abweichenden Körperkonturen führen, welche sehr schwer zu korrigieren sind.

Auch deshalb beschreibt die American Society of Plastic Surgeons einige Voraussetzungen vom Patienten, damit die OP erfolgreich wird und bleibt:

  • Sie haben überschüssiges subkutanes Fett, das Sie aus einem bestimmten Bereich Ihres Körpers entfernen möchten.
  • Sie haben bereits versucht, Gewicht zu verlieren, indem Sie sich gesund ernähren und regelmäßig Sport treiben.
  • Sie sind innerhalb von 30 Prozent Ihres idealen Körpergewichts und haben eine feste, elastische Haut und einen guten Muskeltonus.
  • Sie haben keine lebensbedrohliche Krankheit oder Krankheit.
  • Sie sind Nichtraucher/in
  • Sie haben eine gesunde Lebenseinstellung, unabhängig von Ihrem Gewicht.

Erfahrungen

Es bedarf viele Jahre an Erfahrung zusätzlich zu einer langjährigen spezialisierten Ausbildung zum Plastischen Chirurgen um die Problemfelder der Liposuktion zu verstehen und schöne vorher - nachher Ergebnisse zu erzielen.

Dr. Scholz schätzt, dass die Hälfte seiner Patienten Korrekturen sind, bei dem eine vorherige Liposuktion nicht zu dem erwünschten Ergebnis führte und nun Hilfe suchen.

Alter des Patienten, medizinische Vorerkrankungen, Ethnie, Hautqualität und vieles mehr sind Faktoren, welche maßgeblich dazu beitragen wie Ihre Haut und Ihre Weichteile auf Fettabsaugen reagieren werden.

Manche Patienten benötigen lediglich Liposuction / Liposculpture, während andere zusätzliche Behandlungen benötigen um den Hautmantel an eine harmonische Kontur anzupassen.

Dr. Scholz kann nicht genug betonen, wie wichtig es ist, diese OP Spezialisten zu überlassen. Fehler oder mangelndes Fachwissen führen zu ausgeprägten und deformierenden Konturirregularitäten am Körper vom Patienten.

Liposuktion

Diese ästhetisch-plastische Operation ist ein komplizierter Eingriff, der Gespür, Erfahrung und Verantwortung erfordert.

Die richtige Wahl der Methode, chirurgische Kompetenz sowie das korrekte Identifizieren der Problembereiche für jeden Patient gesondert sind von Bedeutung. Neben einer intensiven Anamnese sind der Behandlungsplan als auch absolute Konzentration vom Arzt für Sie besonders wichtig.

Die OP Fettabsaugen ist eine große Operation und sollte nicht mal "in der Mittagspause durchgeführt" werden. Patienten unterschätzen häufig die Komplexität von diesem Eingriff und damit auch die damit verbundenen Probleme und Risiken.

Dr. Scholz wird Sie in jedem Fall seriös beraten und im Zweifelsfall von dieser OP abraten, wenn Ihre Gesundheit darunter leiden könnte.

Folgende Tabelle zeigt Ihnen die Problembereiche bei einer Liposuktion.

Tabelle Probleme Liposuktion
Problem Beschreibung
Wundfläche Je nach anatomischer Region wird zumeist eine sehr große Wundfläche verursacht, welche unter der Haut liegt.
Schwellungen Bei dieser Operation kommt es zu signifikanten Flüssigkeitsverlagerungen. Schwellungen auch lange nach der OP können eintreten.
Haut Gewebe wie Weichteile und Haut erfahren keine Straffung. Vor allem im Langzeitergebnis lässt sich ein straffender Effekt komplett ausschließen. Dies trifft für alle bekannte Methoden und Techniken zu.
Kontur

Es kann nur Volumen entfernt werden - mehr nicht. Die neue Kontur kommt durch einen passiven biologischen Prozess zustande, welcher auf dem "Elastischen Recoil" des Fettgewebes, der Weichteile sowie der Haut beruht.

Das ist auch der Grund, weshalb die besten Resultate erzielt werden können, wenn der Patient sehr elastische Haut hat. Der elastische Recoil ist an verschiedenen anatomischen Regionen sehr unterschiedlich und mit dem älter werden verliert die Haut und die Weichteile an Elastizität.

Methoden

Die Technik, welche bei der Fett-Weg-OP (ugs.) verwendet wird ist sehr entscheidend für das unmittelbare und Langzeitergebnis sowie für die Sicherheit der Behandlung.

Dr. Scholz verwendet nur anerkannte gesicherte Techniken der Liposuktion an und setzt die Safe Lipo Methode ein.

Ultraschall - Laser

Ultraschall- sowie Laser assistierte Liposuction sind Techniken, welche eine thermische Komponente beinhalten. Das bedeutet, dass z.B. ein Laser in aller erster Linie zunächst nur eine Hitzequelle ist. Dies ist gefährlich, da Hitze im Gewebe immer ein Risiko beinhaltet und es zum Absterben von Fettgewebe und / oder Haut kommen kann.

Eine Fettabsaug-Technik, welche mit Hitze auf das Gewebe einwirkt, hinterlässt (auch ohne Komplikationen) zumeist ein verbackenes und steifes, nahezu fast „angebranntes“ Resultat.

Die Haut und die Weichteile verkleben mit der Unterfläche, was viele Patienten immer wieder zu einer Revision und Korrektur zwingt. Glücklicherweise, werden diese Fettabsaug-Techniken, welche Laser, Ultraschall und Hitze benutzen, von der Mehrzahl der Plastischen Chirurgen überall auf der Welt (und genauso bei mir) nicht mehr weiter verfolgt.

Klassische Verfahren

Traditionelle Verfahren (Sog alleine) sind viel sicherer, effektiver, und generieren natürlichere Langzeitergebnisse. Eine weiterentwickelte neue Methode ist das Safe Lipo Verfahren, das von Dr. Simeon Wall in Louisiana entwickelt und etabliert wurde

Dieses neue Verfahren hat Dr. Scholz nach der Rückkehr aus den USA begonnen in Deutschland mit Erfolg einzuführen und einzusetzen. Das Verfahren hat die Vorteile:

  • Deutlich verbesserte Ergebnisse.
  • Erfolgreich bei Korrekturen.
  • Revisionen von fehlgeschlagenen Fettabsaugungen.

Safe Lipo™ bedient sich besonderen Kanülen und beinhaltet eine 3-Stufen Behandlung:

  • SAFE – Separation
  • Aspiration
  • Fat Equalization

Hierdurch können hoch-volumige Operationen sicher und effektiv durchgeführt werden, welche konsequent ein harmonisches und natürliches Ergebnis generieren.

    Ablauf der OP

    Vorbesprechung

    Die Beratung ist für Dr. Thomas Scholz vor allem bei der Fett-Weg Operationen (ugs.) äußerst wichtig. Neben Ihren persönlichen Vorstellungen muss Ihr Arzt sehr genau körperliche Voraussetzungen prüfen und mit Ihnen den Behandlungsplan erörtern.

    In unserer diskreten Privatpraxis im Zentrum von München werden Sie im kleinsten Kreis - lang und persönlich ohne Zeitdruck beraten.

    Ihr Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. Thomas Scholz freut sich darauf Sie persönlich kennen zu lernen.

    Klinik

    Der Eingriff wird zentral in München in einer hervorragenden und diskreten Privatklinik am Stiglmaierplatz vorgenommen. Ein Top ausgebildetes medizinisches Personal in Verbindung mit Hi-End OP Sälen sind Grundlage für beste Resultate. Sie werden direkt nach der Operation in einem angenehmen Ambiente versorgt.

    Operation

    Abhängig von dem Verfahren und wie viele Regionen behandelt werden sollen dauert die Operation unterschiedlich lange.

    Eine Fettabsaugung von weniger als 5 Litern kann sicher als eine ambulante Operation angeboten werden, was bedeutet, dass Sie nach einer Überwachungsphase im Aufwachraum am selben Tag nach Hause gehen können.

    Die amerikanische Gesellschaft für Plastische Chirurgie sieht vor, dass eine Fettabsaugung von 5 Litern oder mehr eine Übernachtung in der Klinik mit entsprechender Überwachung vorsieht.

    Nach der Operation werden Sie individuell und sehr persönlich betreut bis gewährleistet ist, dass Sie die Operation gut vertragen haben.

    Nachuntersuchungen finden in regelmäßigen Abständen nach der Behandlung in unserer Privatpraxis statt. Der Heilungsprozess sowie der Verlauf nach dem Eingriff ist je nach Behandlungsart und Lokalisation recht ausgedehnt.

    Aus diesem Grunde sind langjährige Nachuntersuchungen für unsere Patienten eine Selbstverständlichkeit, medizinisch sinnvoll. In unseren Augen eine absolute Dienstleistung und eine große Freude für uns, um mit Ihnen die Langzeitergebnisse gemeinsam zu analysieren.

    Wir möchten uns vergewissern, dass Sie Ihr ästhetisches Ergebnis nach Jahrzehnten noch genauso lieben wie am ersten Tag.

    Kosten und Preise

    Eine pauschale Angabe von zirka Kosten oder Preise sind bei dieser plastischen Operation nicht möglich. Sie sollten vor allem bei scheinbar günstigen Angeboten aus dem Ausland kritisch sein.

    Wenn Sie diese Seite aufmerksam gelesen haben, sollte klar sein, dass nur Top Ärzte die besten Resultate erzielen. Außerdem kann ohne eine persönliche Visite keine seriöse Aussage gemacht werden.

    Jetzt unverbindlich anfragen

    Heilungsverlauf

    Für gewöhnlich erholen sich Patienten nach diesem ästhetischen Eingriff sehr gut. Sie müssen jedoch einige Verhaltensregeln nach der OP  einhalten, damit sich das behandelte Gewebe gut erholen und heilen kann. Selten benötigen Patienten Schmerzmedikamente für länger als 24-48 Stunden nach der Behandlung.

    Sport und Freizeit nach Liposuktion Lipödem

    Je nach Größe des anatomischen Bereichs, welcher behandelt wurde, müssen Kompressionsmieder für mindestens 6 - 8 Wochen getragen werden. In dieser Zeit ist es auch sehr wichtig, keinen Sport zu treiben.

    Beim Sport erhöht sich die Durchblutung im gesamten Körper und das behandelte Gewebe kann die vermehrte Durchblutung nicht ausreichend genug wieder abtransportieren, wodurch es zu erneuten Schwellungen im Operationsgebiet kommen kann. Wenn Gewebe ab- und dann durch Sport wieder anschwillt hat dies einen negativen Effekt auf das Langzeitergebnis.

    Nach der OP sollten Sie in der Lage sein allen ihren Alltagsaktivitäten nachgehen zu können. Je nach Größe der Behandlung, sind Sonnenbaden, Schwimmbad, Solarium, Sport und schweres Heben ( > 5kg) zu vermeiden. Sprechen Sie gerne mit uns Näheres ab.

    Werde ich Narben haben?

    Die chirurgischen Einschnitte bei dieser OP sind lediglich 5mm groß. Daher ist die Narbenbildung minimal und in der Regel fast unsichtbar. Die Narben verblassen mit der Zeit, bis nur mehr hauchdünne Linien zu sehen sind, die kaum auffallen.

    Ausnahme stellen Personen dar, die zu überschießender Narbenbildung (Keloide) neigen. Sofern das vorliegt müssen Sie dies mit uns besprechen. Hier gibt es Behandlungsmöglichkeiten, die prophylaktisch vor einer Operation angewandt werden können.

    Wie lange hält die Behandlung?

    Das kosmetische Ergebnis von Liposuktion hält für immer. Das Fettgewebe, welches entfernt wurde kann nicht vom Körper ersetzt werden. Das verbleibende Fettgewebe kann sich lediglich in seinen Zellstrukturen vergrößern.

    Das bedeutet, dass das Fett, welches nach der Fettabsaugung zurück bleibt und die neue Kontur generiert, zukünftige Gewichtsschwankungen mitmacht, ohne irgendwelche Deformitäten zu generieren.

    Beispiel

    Wenn eine junge Frau Reiterhosen oder ähnliches behandelt bekommt und anschließend 20 - 30kg zunehmen sollte, dann nimmt der Körper überall zu. Wenn die behandelten Stellen nicht die Gewichtsschwankungen mitmachen würden, dann hätte diese junge Patientin später Dellen und Vertiefungen im Bereich der Reiterhosen im Vergleich zu ihrem restlichen Körperbild. Da dies nicht der Fall ist, muss man Fettabsaugen im allgemeinen als eine exzellente Methode im Langzeitergebnis betrachten.

    Alter für eine Fettabsaugung

    Eine Liposuktion ist für Patienten, die noch nicht voll entwickelt sind, nicht zu empfehlen, da sich die Körperform noch nicht vollständig stabilisiert hat. Wir behandeln nur Patienten, die über 18 Jahre alt sind und einen gutem allgemeinen Gesundheitszustand haben.

    Gründe

    • Sport und Diäten ohne Erfolg
    • Wunsch einer attraktiven Köperlinie
    • Fettweg an schwierigen Körperstellen
    • Behandlung von Cellulite oder Lipödemen
    • Unzufrieden nach früherer Fettabsaugung

    Risiken und Nebenwirkungen

    Neben dem Risiko einer allergischen Reaktion auf mögliche Lokalanästhetika kommen als kurzfristige Risiken Nachblutungen, Infektionen und Thrombose, u.a. in Frage. Das Auftreten ist verschwindend selten, doch sollten sicherheitshalber regelmäßige Nachkontrollen erfolgen.

    Längerfristige Nebenwirkungen können Vernarbungen, Konturirregularitäten, chronische Schmerzen, oder Taubheit sein. Beschriebene Nebenwirkungen und Risiken sind sehr selten.

    Fazit

    Als Patient sollten Sie erkennen, dass die Liposuktion keine lapidare ästhetische Operation ist. Ihr Arzt muss große Kompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet haben, denn die Fettabsauge-OP ist nicht Bestandteil chirurgischer Ausbildungen.

    Das bloße absaugen von Fett bringt Ihnen keine ästhetische ansprechende Figur zurück. Dr. Thomas Scholz hat viele Jahre in Kalifornien USA gearbeitet und wurde dort ausgebildet. Es stellt sich selber hohe Ansprüche für eine wunderbare Figur seiner Patienten. Dazu wurden von Ihm Techniken und Methoden optimiert als auch profundes Know-How aufgebaut.