Augenlidstraffung

Ob Frau oder Mann - bei einer Lidkorretur bzw. Augenlidstraffung besteht nach Empfehlung von Dr. Scholz viel Potential der Verjüngung. Schlupflider, müde Augen, schlaffe Haut am Oberlid oder Unterlid können nach Seinen Erfahrungen wunderbar behandelt werden.

Inhalte

Die Ursachen

Mit dem Alter beginnt die Haut und die Weichteile der Augenoberlider zu vermehren, zu hängen und schließlich das Gesichtsfeld des Patienten zu verringern.

Zudem drehen sich die Augenwimpern nach unten und zeigen nicht mehr so eine horizontale oder aufsteigende Position wie in jüngeren Jahren.

Daher ist eine übliche Beschwerde, mit der viele meiner Patienten zu mir kommen, dass sie zum einen immer müde aussehen. Daneben beeinträchtigen die hervor stehende Haut der Oberlider oder die Kante des Oberlides die visuelle Achse negativ.

Die Erfahrungen

Es ist von äußerster Wichtigkeit für Patienten zu wissen, dass man sich nicht das Augenoberlid als ästhetische und funktionelle Einheit betrachten und analysieren kann ohne auch

  1. sich analytisch mit den Augenbrauen zu befassen.
  2. sehr genau den Muskel überprüft, welcher das Augenlid hebt.

Sehr viele Patienten, die sich in meiner Privatpraxis für eine Oberlidplastik vorstellen, haben auch Probleme mit den Augenbrauen und gelegentlich auch mit dem Lidheber Muskel. Ihr Chirurg muss sehr genaue Kenntnisse über alle diese wichtigen Strukturen haben.

Eine Oberlidplastik ohne mögliche Probleme der Augenbrauen oder des Lidheber Muskels adäquat zu erkennen und zu beheben kann mit einer großen Wahrscheinlichkeit leider in einem chirurgischen, medizinischen, psychologischen, und kostspieligem Abenteuer enden.

Gelegentlich ist es angezeigt, dass eine Oberlidkorrektur hauptsächlich daraus besteht, das Übermaß an Oberlid-Haut zu entfernen.

In der absoluten Mehrzahl der Fälle muss man allerdings viel mehr Faktoren, anatomische Strukturen und physiologische Abläufe verstehen und kontrollieren um eine wahre Verjüngung (Rejuvenation) des Gesichtes um die Augen herum zu erzielen.

Es gibt insgesamt 7 Schichten und Lagen von unterschiedlichen Gewebestrukturen

Es gibt insgesamt 7 Schichten und Lagen von unterschiedlichen Gewebestrukturen von der äußeren Haut bis hinunter zur Bindehaut die dem Augapfel anliegt.

Alle diese Strukturen haben sehr wichtige Funktionen und die chirurgische Veränderung all dieser einzelnen Gewebeschichten hat sehr unterschiedliche Effekte auf die Funktion und die Ästhetik des Augen-Oberlids.

Gerne zeige ich Ihnen persönlich Möglichkeiten, die Ihnen nicht nur helfen, fantastisch auszusehen sondern sich auch so zu fühlen.

Kosten und Preise

Eine Oberlid oder Unterlid OP muss nicht teuer sein, kann aber je nach Komplexität unterschiedlich ausfallen. Für Sie sollte vor allem ein perfektes Ergebnis zählen.

Folgende Faktoren beeinflussen die Kosten

  • Oberlid oder Unterlid
  • Anästhesie
  • Ambulanter Aufenthalt
 Jetzt unverbindlich anfragen

Der gesamte Gesichtsausdruck wird durch die Augenpartie bestimmt und für Dr. Scholz ist chirurgische als auch ästhetische Perfektion das oberste Ziel.

Krankenkasse

Eine Übernahme durch eine Krankenkasse ist nur möglich, wenn eine medizinische Indikation wie  Einschränkung des Gesichstfeldes vorliegt. Die Kostenübernahme wird bei den Krankenkassen nur auf Antrag entschieden und hängt hiervon ab.

Die Operation - OP

Augenlidstraffung, Blepharoplastik, Oberlidkorrektur sind chirurgisches Verfahren, die Sie am besten von einem Experten auf dem Gebiet durchführen lassen.

Kurzüberblick

Sachverhalt Beschreibung
Fachbegriff Blepharoplastik
Dauer 1 - 2 Stunden
Anästhesie lokale Narkose, nach Absprache auch Vollnarkose
Aufenthalt ambulant - auf Wunsch auch stationär
Sport nach 1 - 2 Monaten
Heilung 80% der Schwellungen gehen nach ca. 2 Wo., 20% nach 4 Wo. zurück
Nachbehandlung 1 - 2 nach der OP, wiederholende Konsultation bis über 1 Jahr nach OP

Während der ersten Konsultationen haben Sie die Möglichkeit, das Verfahren der Lid OP ausführlich mit dem Chirurgen zu besprechen. Hier ist für Dr. Scholz sehr wichtig Ihre Wünsche zu verstehen und den Status Ihrer Augenlider zu prüfen.

Wo liegen die Schnitte?

Bei der Augenlidstraffung liegen die Schnitte direkt in der Augenlidfalte des Oberlids. Es gibt fast keine andere Stelle am gesamten menschlichen Körper wo die Wundheilung in aller Regel so effektiv abläuft wie hier.

Bei einer Augenlidstraffung des Augen-Unterlids liegen die Schnitte 1 bis 2 mm unterhalb der Augenwimpern. Diese Schnittführung heilt ebenfalls sehr gut und die Narben sind sobald die Schwellung nachgelassen hat und die Narben verblasst sind nicht mehr mit bloßem Auge zu erkennen.

In der Regel dauert die plastische Operation zwischen einer und zwei Stunden, wird unter Lokaler Anästhesie mit oder ohne Dämmerschlaf durchgeführt und erfordert keine Übernachtung in der Klinik.

Die Operation beginnt mit kleinen Einschnitten am Augenoberlid und / oder Augenunterlid.

Dann wird die überschüssige Haut entfernt, der darunter liegende Muskel zum Teil verschmälert, das orbitale Septum (Trennung von Augenhöhle und äußerem Augenlid) eingeschnitten, orbitale Fettkompartimente resiziert, bzw. repositioniert, mögliche zusätzliche Verfahren durchgeführt (wie z.B. Fixierung der Tränendrüse oder der Augenbraue, Operation am Lidhebermuskel, etc.), und schließlich die Augen mit nicht-resorbierbarem Nahtmaterial verschlossen.

Dies bedeutet, dass die Fäden, welche größtenteils unter Pflastern abgedeckt sind eine Woche nach der Operation vom Operateur entfernt werden sollten.

Es gibt sehr unterschiedliche Methoden der Lidstraffung, bzw. der Lidheberkorrektur. Es muss immer je nach Grad und Ausprägung der Alterserscheinungen, sowie der pathologischen Veränderungen ein für Sie sehr individueller, chirurgischer Behandlungsplan ausgearbeitet werden.

Die Methoden, welche angewendet werden sind darüber auch je nach ethnischer Herkunft des Patienten (z.B. asiatische Augenlidstraffungen, etc.) sehr unterschiedlich und diese werden im Vorfeld sehr detailliert besprochen.

Die Heilung

Patienten fragen zu Recht wie lange die Heilung dauert um auch Ihren persönlichen Zeitplan auszurichten.

Der Heilungsprozess ist abhängig von diversen persönlichen Faktoren. Allgemein sollten Sie aber mindestens von 4 Wochen Heilungsphase ausgehen.

Ihr Verhalten nach der OP sowie moderne Methoden führen zu einer schnellen Heilung. In den ersten Tagen darf die Operationswunde nicht nass werden, daher ist das Vollbad oder die Dusche durch ein Schwammbad zu ersetzen.

Das Tragen von Gewichten wie auch einseitige Belastungen sind strikte zu vermeiden. Von Sonnenbädern sollte abgesehen werden bis die Narbe vollkommen abgeheilt ist.

Einer Reise mit dem Flugzeug sollte grundsätzlich nichts im Wege stehen, wir empfehlen aber solche Planungen im Einzelfall mit dem Operateur zu besprechen.

Folgende Empfehlungen begünstigen das Ergebnis und die Heilung. Sie sollten hier höchst mögliche Disziplin walten lassen.

Bereich Erklärung Ab wann
Körperliche Belastung

Körperliche Belastungen wie schweres Heben (Umzüge, Einkäufe), körperliche Arbeit (Beruf, Garten) und Sport sollen vermieden werden. Dafür gibt es 2 Gründe:

  • Das operierte Gewebe muss sich in der Position festigen und mit der optimalen Kontur verheilen.
  • Kein Schweiß in die Augen und den operierten Bereich eintritt.
mind. 21 bis 30 Tage
Sonne Direkte Sonneneinstrahlung auf den operierten Bereich muss unbedingt vermieden werden. Damit Narben wunderbar verheilen nicht in die Sonne gehen. Tragen Sie Hut und Sonnenbrille. min. 90 Tage
Schlaf Mit erhobenem Oberkörper (30-45°) schlagen. min. 7 - 14 Tage
Hygiene Ganzkörper Dusche ist nach 3-4 Tagen nach der Operation möglich. min. 3 - 4 Tage
Kühlen Kühlen der Augenlider ist eine sehr hilfreiche Sache und unterstützt hier die frühe Phase der Wundheilung (innerhalb der ersten 24 Stunden). Allerdings sollte man darauf achten, dass sehr kalte Kühlaggregate oder Eiswürfel keinen direkten Kontakt mit der Haut haben, um das Gewebe nicht zu verletzen. Ein mildes bis moderates Ausmaß an Schwellung kann im Bereich der Augenlider am ersten Tag bereits erwartet werden. direkt nach OP

Sport

Sportarten wie Tennis, Joggen oder Reiten sollten erst nach 4 Wochen bis 2 Monaten wieder aufgenommen werden. Da die Rehabilitation individuell sehr unterschiedlich sein kann, haben wir regelmäßige Nachvisiten für Sie vorbereitet.

Wann sportliche und andere Tätigkeiten wieder aufgenommen werden sollten mit dem Chirurgen während dieser Nachbehandlungen immer individuell abgesprochen werden.

Ernährung

Scharfes und fritiertes Essen sollte innerhalb der ersten 4 Wochen nach OP vermieden werden, da sich hierdurch die Wundheilung rötlich und juckend verändern kann. Ebenso sollten Schokolade und Essen mit hohem Cholesterolgehalt (wie z.B. Schalentiere) vermieden werden.

Nebenwirkungen

Schwellungen

Allgemein gibt es Schwellungen, Rötungen und Blutergüsse nach der Lid OP. Patienten wollen schnell wieder am Gesellschaftsleben teilhaben. Das ist auch zügig wieder möglich, jedoch dauert der Rückgang von Schwellungen. Die nachfolgende Werte sind Erfahrungswerte, die aber auch abweichen können

Tabelle Heilung / Schwellung
Zeitraum Verlauf Heilung
ab Tag 4 Schwellungen gehen zurück
ab Tag 7 nach der Lid Operation sieht man für gewöhnlich eine normal aussehende Augenoberlidfalte, welche aber zu diesem Zeitpunkt in 40-50% der Fälle noch höher lokalisiert ist als das ursprünglich ausgearbeitete und zu erwartende Endergebnis.
ab 14 Tage 80% der Schwellung sollten nun zurück gebildet haben
ab 30 Tage Die restlichen Augenschwellung werden anschließend noch bis zu weiteren 4 Wochen anhalten bis sie sich vollständig aufgelöst haben.

Pflaster

Sie werden Pflasterverbände auf Ihren Augenlidern haben, welche ungefähr nach 1 Woche entfernt werden. Anschließend dauert ist noch einige Zeit bis sich etwaige Blutergüsse und Schwellungen vollständig aufgelöst haben.

Abhängig von Ihrer beruflichen Tätigkeit sollte immer persönlich mit dem Arzt besprochen werden, wann eine Rückkehr an den Arbeitsplatz für Sie sinnvoll ist.

Schmerzen

Schmerzempfindung ist eine völlig individuelle Größe. Während empfindliche Menschen über Schmerzen klagen, stecken unempfindlichere den Schmerz leicht weg.

Da es sich jedoch um einen chirurgischen Eingriff handelt, müssen postoperative Schmerzen und Wundschmerz medikamentös kontrolliert werden.

Heutzutage gibt es ein Vielzahl von sehr intelligenten Schmerzmedikamenten, welche ein schnelles Zurückkehren zu den normalen alltäglichen Aktivitäten ermöglicht.

Narben

Da die chirurgischen Einschnitte an sehr diskreten Stellen in der Augenlidfalte oder genau unterhalb der Augenwimpern ist die Narbenbildung sowohl am Oberlid als auch am Unterlid minimal und in der Regel fast unsichtbar.

Die Narben verblassen mit der Zeit, bis nur mehr hauchdünne Linien zu sehen sind, die fast nicht mit dem bloßen Auge sichtbar sind.

Personen, die zu überschießender Narbenbildung (Keloide) neigen, sollen dies mit dem Arzt besprechen. Hier gibt es Behandlungsmöglichkeiten, die prophylaktisch vor einer Operation angewandt werden können.

Außerdem ist eine spezielle Aufmerksamkeit bei diesen Patienten in Verlauf nach der Operation notwendig um entsprechende Narbenpflege und Narbenbehandlungen durchzuführen, welche die Entstehung von breiten Narben oder überschießenden Narben verhindern kann.

Nachsorge und Nachbehandlung

Ein hohes Maß an Nachsorge ist entscheidend für den Erfolg jedes chirurgischen Verfahrens. Das Konzept von Signature Aesthetics by Dr. Scholz sieht eine Konsultation noch lange nach der OP vor.

Für Dr. Thomas Scholz ist vor allem das Ergebnis wichtig z. B. nach 1 Jahr, die Patienten zu treffen und das langfristige Ergebnis zu prüfen. Eine ästhetische Operation soll die Wünsche seiner Patienten treffen und Sie sollen sich damit wohl fühlen.

Altenativen ohne OP

Für verschiedene Indikationen beim Augenlid gibt es ernstzunehmende Alternativen, die eine Korrektur der Lider ohne OP ermöglichen.

Das wirkliche Problem der modernen Methoden ist, dass diese eine Limitierung der Möglichkeiten haben. Je nachdem was Sie sich als Patient wünschen und wie fortgeschritten z. B. Schlupflider sind, wird die Methode ohne OP nur wenig zufriedenstellende Ergebnisse bringen.

Methode Kurzbeschreibung
Plasma Pen Wird gerne als Oberlidkorrektur ohne OP bezeichnet. Mittels geringer Energie werden durch den Plasma Pen (Plasmage) mirkoskopische Wunden und eine Gewebeerwärmung erzeugt. Durch diesen Prozesse (Plasma) wird die Reduktion von überschüssiger Haut an den Oberlidern angestoßen.
Thermalifting Die Radiofrequenz-Technologie ist minimal-invasiv und fördert auch durch Erwärmung das Schrumpfen der Kollagenfaser und soll einen Straffung herbeiführen.
Laser Die Laser basierenden Methoden können teils sehr gute Ergebnisse erzielen. Je nach dem welches System verwendet wird. Das Problem beim Einsatz von den Laser Methoden ist die Dosierung und möglicher - teils schwerer Komplikationen.

Insgesamt basieren die Möglichkeiten ohne Operation meist auf das Anstoßen von Hauterneuerungsprozessen oder dem Abtragen von Gewebe. Auch bei den minimal-invasiven Methoden gibt es Nebenwirkungen wie z. B. Rötungen, Hautirritationen. Die Stärke dieser Methoden kommen dann zum tragen, wenn das Gewebe an den Lidern noch nicht zu weit gealtert ist.

Die Gründe

Die häufigsten Gründe diese Operation durchführen zu lassen sind:

  • Schwere müde aussehende Augenlider
  • Asymmetrische Augenlider
  • Gesichtsfeldeinschränkungen
  • Altersbedingte Erscheinungen der Augenlider und der oberen Gesichtsregion
  • Hängende Augenlider mit oder ohne Gesichtsfeldeinschränkungen
  • Fehlstellung der Augenlider mit trockenen Augen
  • Entzündlichen Augen
  • Tränenden Augen
  • Rote Augen

Eine rein kosmetische Augenlidkorrektur ist für jüngere Patienten, welche noch keine Anzeichen des Alterungsprozesses an den Augenlider haben, grundsätzlich nicht zu empfehlen.

Da Ihr Arzt Zugriff auf Ihre medizinischen Unterlagen hat, ist er in der Lage, Ihnen zu sagen, ob das Verfahren für Sie geeignet ist, oder nicht. Alle Patienten werden, unabhängig vom Alter, einer gesundheitlichen Beurteilung unterzogen.

Eine Korrektur bei Lidheberschwäche (Ptsosis) kann unabhängig vom Alter auch schon bei jüngeren Patienten falls erforderlich durchgeführt werden.

Fazit

Diese ästhetische Operation erfordert mehr als nur operatives Geschick es müssen die physiologischen Abläufe und anatomischen Strukturen vom Arzt am besten verstanden sein.

Als Patient werden Sie im vorher - nachher Vergleich eine deutliche Verjüngung in der Augenpartie haben welche Spuren einer Alterung ab dem 40. Lebensjahr reduziert.

Risiken und Nebenwirkungen sind beherrschbar. Für Sie als Patient erfordert es aber eine gewisse Disziplin nach der OP von 4 bis 6 Wochen um eine perfekte Heilung zu gewährleisten.

Tags
Language
German
German

Teilen