Datenschutzerklärung

Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung allgemeiner und personenbezogener Daten. Sie können die Datenschutzerklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen oder in der Praxis in Papierform erhalten.

Webseiten Nutzung

Mit jedem Besuch unserer Webseiten werden Daten übermittelt und protokolliert zu statistischen Zwecken sowie Verfügbarkeit unserer Online Dienste. Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder Personen zugeordnet.

Browser

Im allgemeinen übermittelt Ihr Browser bzw. "Client" automatisch Parameter und Argumente, die als HTTP-Header-Felder bezeichnet werden und Bestandteil von HTTP sind. Mit dem Aufruf von Dateien werden Daten wie z. B. URL, Datum, Zeit, Browser, Betriebssystem oder IP-Adresse übertragen.

HTTP sowie HTTP-Header-Felder wurden von der Internet Engineering Task Force (IETF) und dem World Wide Web Consortium (W3C) standardisiert und sind grundlegend für die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dem Server.

Cookies

Im Zusammenhang mit der vollständigen Nutzung unserer Webseite über Webformulare wie z. B. Login, Kontaktformular, Registrierung oder Warenkorb verwenden wir Cookies um Sie wieder zuordnen zu können. Das HTTP Protokoll kann keine dauerhafte Verbindung zu Ihnen halten und macht dies erforderlich. Dazu verwendet man Sitzungscookies (Sessioncookies) mit einem eindeutigen temporären alpha-numerischen Code.

Daneben verwenden wir Cookies zum Zwecke der Sicherheit unserer Systeme. Cookies können ggf. auch an Dritten Online Diensten übertragen werden. Um dies zu verhindern können Sie das an Ihrem Browser in den erweiterten Einstellungen ausschließen, die Nutzung unserer Webseiten wird davon nicht eingeschränkt.

Sofern Sie die Nutzung unserer Cookies auf unseren Webseiten über die erweiterten Einstellungen ausschließen, kann der vollständige Funktionsumfang nicht gewährleistet werden.

Webanalytics

Für unsere Webseiten verwenden wir zur statistischen Webanalyse das Programm MATOMO. Hier werden Daten wie unter der Sektion Browser beschrieben gespeichert sowie Information welche das Programm bereitstellt. Ihre Daten verbleiben in unserer Kontrolle und werden nicht an Dritte oder außerhalb Deutschland übermittelt.

Die interne Übertragung wird über gesicherte TLS / SSL Verbindung vollzogen. Die Speicherung und Aufbewahrung der Daten im Programm MATOMO sind getrennt von personenbezogenen Daten.

Social Media

Unsere Webseiten können Social Media Verknüpfungen oder Erweiterungen enthalten mit dem Sie unsere Inhalte mit anderen teilen können. Hierzu werden Daten an Internet Dienste wie Google, Twitter, Facebook oder ähnliche übermittelt.

Abhängig von den Einstellungen an Ihrem Browser oder ob Sie bei diesen Internet Diensten eine Benutzerkonto unterhalten und angemeldet sind können Daten mit Ihren personenbezogenen Daten verbunden werden.

Sie können das vermeiden, in dem Sie sich bei diesen Diensten abmelden oder an Ihrem Browser Erweiterungen (Add-Ons) installieren die Werbung und Tracker besagter Internet Dienste blockieren.

Video

Unsere Webseiten können Videos eingebettet haben, welche mit Youtube.com von Google oder anderen Diensten verknüpft sind. Bei Darstellung und abspielen von Videos werden Daten an besagte Dienste übertragen. Dies kann eine Verknüpfung zu personenbezogenen Daten zulassen wie unter der Sektion "Social Media" zweiter Absatz erläutert.

Sonstiges

Zur besseren Darstellung und Benutzbarkeit der Website verwenden wir Script Bibliotheken, Stilvorlagen oder Zeichensätze, die von einem externen Server bzw. CDN (Content-Delivery-Netzwork) geladen werden.

Nutzung und Berechtigte

Die Nutzung unserer Online Angebote wie z. b. Webseiten richtet sich an Patienten und interessierte Leser. Von der Nutzung ausgeschlossen sind:

  • Automatisierte Programme, welche nicht Ihre Dienste einer breiten Öffentlichkeit kostenlos und allgemein zugänglich machen (z. B. Suchmaschine).
  • Robots Exclusion Standards nicht respektieren.
  • Nutzer oder Programme, die der Computersabotage dienen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nach Bestimmungen der EU-DSVGO mit hoher Sorgfalt, so begrenzt wie möglich und nur falls erforderlich verwendet oder weitergegeben.

Einwilligung

Mit der Übermittlung von Ihren personenbezogenen Daten an uns stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung durch uns zu sowie der Weitergabe („Schweigepflichtentbindungserklärung“) an Dritte, sofern dies zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrages (Behandlung / Untersuchung) notwendig ist.

Als Dritte gelten insbesondere: Private Verrechnungsstellen, zur Behandlung genutzte Kliniken, Labors und Ärzte, Dienste der Bonitätsprüfung.

Widerspruch

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen durch eine formlose Mitteilung per Post oder per eMail an den unten vermerkten Verantwortlichen.

Dies gilt allerdings nicht für die erforderlichen Daten aus einem Vertragsverhältnis mit uns. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zum Vertragsverhältnis nutzen, verarbeiten und übermitteln.

Auskunftsrecht

Sie haben als Nutzer nach Art. 15 EU-DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz das Recht auf unentgeltliche Einsicht und Auskunft die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen sowie deren Korrektur, Sperrung oder Löschung. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch in einem standardisierten Format erteilt werden.

Sofern andere gesetzliche Vorschriften eine Löschung nicht erlauben, werden Ihre Daten gesperrt und nur zu diesem gesetzlichen Zweck zugänglich gemacht.

Datensicherheit

Daten, die wir speichern und verarbeiten werden nach aktuellen Stand technischen Standards betrieben. Insbesondere verwenden wir zur Übertragung von Daten sichere Verbindungen (TLS / SSL). Soweit technische Standards es ermöglichen verschlüsseln wir Daten kryptographisch und schützen diese vor dem unberechtigten Zugriff Dritter.

Datenschutzbeauftragter / Verantwortlicher

Gemäß Art. 37 EU-DSVGO wird als Verantwortlicher benannt:

Dr. med. Thomas Scholz
Am Platzl 2
D-80331 München

praxis (at) thomasscholz.com

Stand: Mai 2018

Teilen